podcast title-image

Lebens Bildung

Der Podcast für neugierige und lernende Menschen

Die Welt teilt sich in Zukunft in die Lernenden und die Nicht-Lernenden ein. Wenn Sie von besonderen Menschen aus Wissenschaft, Kunst, Spiritualität und Wirtschaft inspiriert werden wollen, dann sind Sie bei diesem Podcast mit Bestsellerautor Andreas Salcher richtig. Lebensbildung bedeutet für ihn, die Art wie wir miteinander umgehen, unsere Fähigkeit zur Selbsterkenntnis und die Bereitschaft immer wieder Neues zu lernen. Holen Sie sich Inspiration auf Ihrem Weg zu einem gelungenen Leben. Es ist nie zu spät, der Mensch zu werden, der wir sein könnten.

Keine Folge verpassen

Newsletter Icon


Was wir im 21. Jahrhundert wissen sollten

24.Juni, 2020

24:59

iTunes

Download

Andreas Salcher spannt den Bogen vom für seine Zeit radikalsten Bildungsreformer Friedrich von Humboldt bis zum visionärsten Denker der Gegenwart Yuval Harari. Wissen gibt es überall gratis im Internet. Der Wunsch, zu lernen, ist dagegen nicht weit verbreitet. Es geht um die drei Zukunfts-Dimensionen der Bildung: Skills, Persönlichkeitsentwicklung und Strategien für das Meta-Lernen. Wir brauchen eine Schule des Lebens, die Inhalte wie Empathie, Kommunikation, emotionale Stabilität, Kreativität, Mut, Unternehmungsgeist, Eigenmotivation vermittelt. Andreas Salcher bietet Antworten auf die entscheidende Frage: Wie schließen wir die immer größer werdende Kluft zwischen jenen Fähigkeiten, die in unserem Schulsystem vermittelt werden und jenen, die junge Menschen in Zukunft brauchen werden?

Im Gespräch mit Tatjana Kreuzmayr

17.März, 2020

34:37

iTunes

Download

Tatjana Kreuzmayr ist einer der bekanntesten österreichischen Instagram-Stars mit über 100.000 Followern. Fashion, Lifestyle, Beauty und Reisen sind ihre Themen. Jetzt werden Sie sich wahrscheinlich fragen, was das alles mit Lebensbildung zu tun hat? Tatjana hat bis 2019 als Lehrerin an einer öffentlichen Wiener Volksschule  gearbeitet, bevor sie sich entschlossen hat, fulltime als Influencerin zu wirken. Wer bisher eher ein Analphabet in der bunten Welt von Instagram war, kann von Tatjana zumindest die ersten Buchstaben in dieser schönen neuen Welt lernen. Diese sympathische Frau zeigt uns, wie schön Lernen sein kann.

Im Gespräch mit Claudia Stöckl

10.Februar, 2020

1:00:05

iTunes

Download

Seit über zwanzig Jahren redet Claudia Stöckl jeden Sonntag Vormittag mit prominenten, klugen und manchmal auch seltsamen Menschen über alle großen und kleinen Fragen des Lebens. Und Millionen Österreicher dürfen bei „Frühstück bei mir dabei“ sein. Lassen Sie sich überraschen, wie Claudia Stöckl es geschafft hat, ihre Stimmprobleme, die sie fast ihre Radio-Karriere gekostet hätten, zu überwinden. Sie redet nicht nur mit ihren Gästen über eine bessere Welt sie tut auch etwas. Seit 2006 ist sie ehrenamtlich Obfrau des Vereins ZUKI – Zukunft für Kinder, der Straßenkinder in Kalkutta die Chance bietet ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Freuen Sie sich über ein Gespräch, in dem Sie erfahren werden, was Claudia Stöckl von spannenden Menschen über das Leben gelernt hat.

Im Gespräch mit Matthias Strolz

11.Dezember, 2019

01:01:27

iTunes

Download

Matthias Strolz war erfolgreicher Unternehmensberater und hat dann 2012 die NEOS gegründet, mit denen er gleich beim ersten Antreten den Einzug ins Parlament schaffte. Seit seinem überraschenden Rückzug aus der Politik im Herbst 2018 widmet er sich TV-Projekten und hat im Herbst 2019 sein Buch „Sei Pilot deines Lebens“ veröffentlicht. Andreas Salcher redet mit ihm über seine einsamen Übernachtungen im Wald, sein Gedicht über die Kastanie, den Flügelschlag im Parlament, warum er rappt, singt und tanzt und sich vom „Duracell-Hasen“ zum „Gärtner des Lebens“ wandeln will. Ein lebendiger Dialog, der Menschen in ihrem Wunsch bestärken könnte, ihren eigenen  Lebensträumen zu folgen und sich auf Wege abseits der klassischen Erfolgsklischees zu wagen.

Im Gespräch mit YouTube-Star Michael Buchinger

27.November, 2019

54:25

iTunes

Download

Michael Buchinger ist mit seinem 27 Jahren Kolumnist, Buchautor  Kabarettist und vor allem einer der erfolgreichsten Österreicher auf YouTube. Mit über 155.000 Abonnenten ist er auch in deutschen Medien eine bekannte Figur. Wie wird man erfolgreich auf YouTube und wie gut kann man davon leben? Michael Buchinger geht sehr offen mit seiner Homosexualität  um. Damit spricht er offenbar ein Gefühl des Andersseins in vielen Menschen an, das sich auf sehr unterschiedliche Eigenschaften wie Aussehen, Geld oder Erfolg beziehen kann. Michael Buchinger und Andreas Salcher wandern mit viel wechselseitiger Neugier durch die virtuelle Welt von YouTube und die analoge Welt der Bücher. Ein Gespräch, in dem alle Jungen und die Generation 45plus lernen können, ihre Welten besser zu verstehen.

Im Gespräch mit Bürgermeister Michael Ludwig

6.November, 2019

58:22

iTunes

Download

Michael Ludwig hat aus einfachen Verhältnissen kommend, den Aufstieg zum Wiener Bürgermeister geschafft. Aber wer ist der Mensch Michael Ludwig? In dem sehr persönlichen Gespräch versteht er es immer wieder zu überraschen, zum Beispiel indem er die Bibel als wichtigstes Buch empfiehlt. Er erzählt, warum die einfache Übung mit Lebensmaßband aus dem Buch „Meine letzte Stunde“ sehr viel bei ihm ausgelöst hat. Er verrät warum sein Bart vor einigen Jahren „weg musste“ und dass sein liebster Misserfolg mit einem nicht erfüllten Versprechen an seine Frau zu tun hat. Michael Ludwig tauscht sich mit Andreas Salcher über ihre Zeit als „Packerlschupfer“ bei der Post aus und kann sich einen nationalen Schulterschluss in der Bildungsreform gut vorstellen.

Im Gespräch mit Sophie Lónyay

5.November, 2019

30:07

iTunes

Download

Wie geht es tatsächlich an einer sogenannten Wiener Brennpunktschule zu? Und warum bewältigt eine ähnliche Schule in London die Herausforderungen mit bildungsfernen Schülern deutlich besser? Darüber rede ich mit Sophie Lónyay, die erst zwei Jahre als Teach for Austria Fellow an einer Wiener Schule gearbeitet hat und jetzt Lehrerin an einer Brennpunktschule in London ist.

Im Gespräch mit Thomas Brezina

1.Oktober, 2019

58:51

iTunes

Download

Unglaubliche 566 Bücher hat Thomas Brezina bereits geschrieben und davon 40 Millionen in der ganzen Welt verkauft. Er lüftet sein Geheimnis, warum Kinder seine Bücher seit Generationen verschlingen und wie Eltern ihre Kinder begeistern können. Leidenschaftlich spricht er über inspirierende Schulen. Menschen, die ihren Kindern mit dem Satz „Jetzt beginnt der Ernst des Lebens“ die Freude auf die Schule verderben, würde er dagegen in einem Turnsaal von Kindern mit Cremeschnitten bewerfen lassen. Überraschenderweise verrät Thomas Details seines ersten Liebesromans „Liebesbrief an Unbekannt“. Ein Podcast, der viele konkrete Ratschläge anbietet, wie wir unser eigenes Leben und das unserer Kinder mit noch mehr Lebensfreude erfüllen könnten.

Im Gespräch mit Hannes Androsch

5.September, 2019

54:45

iTunes

Download

Hannes Androsch war Finanzminister, Vizekanzler und Generaldirektor der Creditanstalt.  Nach seinem Ausscheiden startete er erfolgreich als Unternehmer und Industrieller.  In diesem sehr persönlichen Gespräch blickt er auf ein Leben mit vielen Erfolgen und schmerzhaften Enttäuschungen zurück. Er scheut sich nicht, mehr Leistungsorientierung zu fordern und kritisiert, dass trotz steigender Sozialausgaben der Anteil der Armen nicht gesunken ist. „Seid leistungsbereit, nutzt eure Chance! Das setzt auch den individuellen Willen voraus, sich zu mühen“ rät er jungen Menschen.

Andreas Salcher über Fragen zur Bildung, die die Menschen bewegen

26.Juni, 2019

24:13

iTunes

Download

Andreas Salcher hat seine Community aufgefordert, Fragen zum Thema Bildung an die politischen Entscheidungsträger zu stellen. Mit fast 200 Fragen war das Echo phänomenal: Wann waren Sie das letzte Mal bei einer Präsentation, wo der Vortragende mit dem Rücken zu Ihnen gesprochen und auf einer Tafel mit Kreide geschrieben hat? Gibt es eine Taskforce,  die daran arbeitet Österreichische Schulen an die Spitze zu führen? Warum werden Montessori, Waldorf und Steiner Schulen diskriminiert, indem die Lehrergehälter nicht wie bei den konfessionellen aus Steuermitteln bezahlt werden? Gehen Ihre Kinder in eine öffentliche Schule? Warum erhalten begabte Schüler nicht dieselbe Aufmerksamkeit UND Ressourcen wie lernschwächere? Sind Sie für echte Ganztagesschulen? Andreas Salcher führt  kompetent und launig durch den Kosmos unseres Bildungssystems.