Andreas Salcher über Fragen zur Bildung, die die Menschen bewegen

Andreas Salcher hat seine Community aufgefordert, Fragen zum Thema Bildung an die politischen Entscheidungsträger zu stellen. Mit fast 200 Fragen war das Echo phänomenal: Wann waren Sie das letzte Mal bei einer Präsentation, wo der Vortragende mit dem Rücken zu Ihnen gesprochen und auf einer Tafel mit Kreide geschrieben hat? Gibt es eine Taskforce,  die daran arbeitet Österreichische Schulen an die Spitze zu führen? Warum werden Montessori, Waldorf und Steiner Schulen diskriminiert, indem die Lehrergehälter nicht wie bei den konfessionellen aus Steuermitteln bezahlt werden? Gehen Ihre Kinder in eine öffentliche Schule? Warum erhalten begabte Schüler nicht dieselbe Aufmerksamkeit UND Ressourcen wie lernschwächere? Sind Sie für echte Ganztagesschulen? Andreas Salcher führt  kompetent und launig durch den Kosmos unseres Bildungssystems.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich möchte den Andreas Salcher Newsletter erhalten!